ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:30 Uhr

Handball
Zweites Turnier wartet auf Grundschüler

Mit Spaß sollen die Kinder an den Handballsport herangeführt werden. Das ist das Ziel der Grundschulliga.
Mit Spaß sollen die Kinder an den Handballsport herangeführt werden. Das ist das Ziel der Grundschulliga. FOTO: Werner Müller
Hoyerswerda. Bei der VBH Handball Grundschulliga geht es am Sonntag in Hoyerswerda in erster Linie um viel Spaß.

Was gibt es besseres bei diesen kalten Temperaturen, als in der Halle seinem sportlichen Hobby nachzugehen. Diese Möglichkeit haben die Grundschüler von Hoyerswerda und Königswartha das nächste Mal am kommenden Sonntag. Ab 10 Uhr sind hier alle Kinder zum zweiten Turnier der diesjährigen VBH Handball Grundschulliga ins BSZ „Konrad Zuse” eingeladen. Und dabei sind natürlich alle sehr gespannt, wie sich die Grundschüler gegenüber dem ersten Turnier weiterentwickelt haben. Die Eltern, Großeltern und Freunde waren dabei schon bei der ersten Auflage in diesem Schuljahr im Dezember beeindruckt, wie freundschaftlich und sportlich fair die Junghandballer miteinander umgingen.

Natürlich ist dabei der sportliche Ehrgeiz auch sehr groß, aber in erster Linie geht es doch darum, die Kinder fürs Sporttreiben zu begeistern. So sind in den Handball AG’s auch noch nicht zu viel handballerische Elemente enthalten, vielmehr geht es um die Bewegung und das Spiel mit Ball. Dieses Konzept setzt sich dann auch zuallererst bei den ersten und zweiten Klassen fort. Diese werden wieder in Teams aller Grundschulen durcheinander gemischt und treten dann gemeinsam in den Wettkampf. Strahlende Gesichter sieht man dann bei jedem erfolgreichen Torwurf oder anderen gelungenen Aktionen und natürlich entstehen so auch Freundschaften über die eigene Schule hinaus.

„Wir freuen uns immer, die ganz Kleinen der ersten und zweiten Klasse zu beobachten. Diese sind mit so viel Ehrgeiz und auch Freude dabei, ohne dass es immer um das Ergebnis geht, das steckt richtig an”, schaut VBH Grundschulliga-Leiter Conni Böhme schon voraus.

Die größeren Schulkameraden der dritten und vierten Klasse vertreten parallel die Farben ihrer Grundschule. Hier geht es am Ende um den großen Pokal und der sportliche Wettstreit ist dabei in diesem Schuljahr sehr spannend. Nach dem ersten Turnier im Dezember liegen die Grundschule „An der Elster” und die Grundschule „Am Park” gleichauf. Natürlich freuen sich die Organisatoren auch wieder über das Team aus Königswartha, welches ja in diesem Schuljahr erstmalig an der VBH Handball Grundschulliga teilnimmt.

Für alle Eltern, Großeltern, Freunde und Fans ist natürlich wieder bestens gesorgt, gibt es doch ein schönes Imbiss-Angebot in der Halle. Es ist also alles vorbereitet für den zweiten sportlichen Vergleich der Grundschulen in diesem Schuljahr. Die Hallentüren öffnen  ab 9.30 Uhr. Los geht es dann mit der gemeinsamen Erwärmung ab 10 Uhr.