ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:05 Uhr

Handball
Zweiter Anlauf im Erzgebirge

Das Team von Mannschaftskapitän Ronny Eckert möchte beim Aufsteiger in Zwönitz einen Auswärtssieg landen.
Das Team von Mannschaftskapitän Ronny Eckert möchte beim Aufsteiger in Zwönitz einen Auswärtssieg landen. FOTO: Werner Müller
Hoyerswerda. Die Sachsenliga-Handballer des LHV Hoyerswerda sind an diesem Spieltag in Zwönitz gefordert.

Für die Männer des LHV geht es am Samstag das zweite Mal in dieser Saison ins Erz­gebirge. Nachdem in Aue (23:29) kein Sieg gelang, wollen es die Männer um Kapitän Ronny Eckert nun beim Aufsteiger Zwönitz besser machen. Die Gastgeber lieferten sich in der vergangenen Saison lange einen Zweikampf mit der SG Leipzig III in der Verbandsliga West. Am Ende konnten durch die Aufstockung der Liga auf die 12 Teams beide Mannschaften den Gang in die Sachsenliga nehmen. Hier verläuft die Saison für die Erzgebirgler bislang recht erfolgreich. Mit 6:8 Punkten stehen sie im Mittelfeld der Liga und konnten schon Siege gegen Kamenz, Döbeln und Dresden erzielen.

Die Halle in Zwönitz ist den Hoyerswerdaer dabei noch in recht unliebsamer Erinnerung. Gab es doch beim letzten Gastspiel der Zwönitzer in der Sachsenliga hier eine Niederlage für die Hoyerswerdaer. „Dementsprechend haben wir hier auch noch etwas gut zu machen”, blickt LHV-Trainer Conni Böhme schon mal voraus. Die LHVer wollen dabei den Schwung vom Auswärtssieg in Döbeln mit in die Partie nehmen. Hierbei gefiel das Angriffsspiel vor allem durch schnell vorgetragene Ballstafetten ohne viel Schnörkel. Darauf wird es nun auch in der kommenden Begegnung ankommen. „Ich erwarte eine recht kompakte Abwehr, die unseren Spielern den Druchbruch erschweren will”, so Böhme.

Mit einem Sieg könnten sich die Zuse-Städter im oberen Tabellendrittel festsetzen. Die Sachsenliga zeigt zu der frühen Saisonphase bereits, dass es eine sehr spannende Sache werden wird, denn keine Mannschaft ist bislang verlustpunktfrei. Für die Fans bedeutet dies natürlich wieder Spannung in jeder Begegnung.

Wer die LHV-Jungs zum Auswärtsspiel im Mannschaftsbus begleiten möchte kann dies machen. Anmeldung dazu bitte im Sport Eck im Treff-8 Center (Tel. 03571 606290). Abfahrt des Mannschaftsbusses ist am Samstag um 11 Uhr am BSZ „Konrad Zuse” und 11.05 Uhr beim Rewe am Zoo.