ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:18 Uhr

Fussball
Zeißig gibt Sieg noch aus der Hand

Fußball-Landesklasse. FV Dresden 06 Laubegast - SV Zeißig 3:3 (1:2) T: 1:0 Wappler (7.); 1:1 Unruh (35.); 1:2 Kloß (44.); 1:3 Kober (77.); 2:3 Wappler (81.); 3:3 Labadze (90+3.); SR: Johann Seidl; Zuschauer: 52; Zeißig: Schäfer, Weichert, Helm, Bach, Kober, Kloß (80. Heinze), Unruh (61. Tschierske), Laser, Geso, Müller (90. Lischke), Döhl

Erst in Nachspielzeit gelang den Gastgebern das 3:3. Zuvor hatten die Zeißiger alleine durch Andreas Kober vier gute Chancen und hätten den Sack zumachen können.

Das sah auch Trainer Stefan Hoßmang so: „Wir müssen das Spiel gewinnen. Ganz klar. Gescheitert sind wir an unserer Chancenverwertung und fehlender Cleverness.“ Mannschaftsleiter Markus Becker war nicht so kritisch: „Ich bin trotzdem stolz auf die Leistungen unserer Männer“, bilanzierte er.