| 17:04 Uhr

Kunstradfahren
Top-Leistungen auf zwei Rädern

Im Vierer-Kunstradfahren der U19 starteten Charlott Boden, Anna Kathleen Buchwald, Hannah Schulze und NadineJenchen .
Im Vierer-Kunstradfahren der U19 starteten Charlott Boden, Anna Kathleen Buchwald, Hannah Schulze und NadineJenchen . FOTO: Werner Müller
Wiednitz. Die Nachwuchssportler begeistern bei den Kreismeisterschaften im Kunstradsport in der Jägerhalle in Wiednitz. Von Werner Müller

90 Minuten lang zeigten 15 Kunstradsportlerinnen im Saal des Jägerhofs am Samstag ihr Können unter den kritischen Augen der Jury sowie ihrer Geschwister, Eltern und Großeltern. Dabei konnte man erleben, dass Kunstradfahren sehr viel mit Ästhetik zu tun hat. Es erfordert von den Sportlerinnen sehr viel Gefühl, einen ausgeprägten Gleichgewichtssinn und Koordination des ganzen Körpers. Anmut, Eleganz und Kraft gehören dazu, um die Übungen fehlerfrei auszuführen.

Kunstradsport hat in Wiednitz eine lange Tradition. Beim Wettkampf absolvierten die Sportlerinnen in einer fünf Minuten langen Kür ihre Übungen mit vielen verschiedenen Elementen und ernteten dafür von den Zuschauern immer wieder Szenenapplaus. Die Kreismeisterin der U11 Annika Däbritz wusste dabei zu überzeugen. Auch die anderen Mädchen der jüngsten Altersklasse Stella Pittner, Laura Kade, Lena Sophie Sofin, Lara Sophie Rieger und Marie Hammer konnten ihre im Training einstudierten Übungen im Wettkampf umsetzen.

Für Begeisterung sorgte Sophie Juliane Gense, als sie einen Kopfstand auf dem fahrenden Rad ausführte und für tosenden Beifall im Saal sorgte. Nicht zu unterschätzen waren aber auch die Leistungen von Anna Scheil und Helene Däbritz in der U13. Pauline Altus fuhr in der Klasse der Frauen eine hervorragende Kür und wurde gleichfalls mit Beifall belohnt.

Seit langem hat der RfV 1900 Wiednitz wieder eine Zweiergruppe mit Stella Pittner und Lara Sophie Rieger. Auch sie zeigten ein gutklassiges Programm.

Ein weiterer Höhepunkt war das Kürprogramm im Vierer Kunstradsport der Juniorinnen U19 mit Charlott Boden, Anna Kathleen Buchwald, Hannah Schulze und Nadine Jenchen, die mit guten 152,6 Punkten ihre Übung abschließen konnten.

Bereits am kommenden Samstag, den 3. Februar finden ab 14 Uhr im Saal des Jägerhofs die Bezirksmeisterschaften im Kunstradsport statt.

Am Sonntag, den 4. Februar ab 10 Uhr starten die Schüler U13 Radball Bezirksliga an gleicher Stelle zum Wettkampf.