ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:22 Uhr

Kegeln
Steinitz deklassiert Radebeul

KEGELN 2. LandesSLIGA FRAUEN.  

KSV 66 Steinitz - SSV Planeta Radebeul 2948:2851 (8:0 MP). In einer ausgeglichenen Partie bezwangen die Steinitzerinnen auf ihrer Heimbahn die Gäste aus Radebeul unerwartet klar. Schon das Anfangsduo machte Nägel mit Köpfen. Marlen Makatsch distanzierte Ilona Klemm mit 3,5:0,5 und 488 zu 444 Kegeln. Bei Dana Köppe entschied ein starker Schlussspurt das Spiel. Mit
480 Kegeln setzte sie sich mit 3:1 knapp gegen Regina Meißner (479) durch. Im zweiten Durchgang zogen die Gäste an, konnten dem Spiel aber keine Wende geben. Carolin Noack steigerte sich zur Steinitzer Bestleistung (509 Kegel). Karin Weise zeigte sich nervenstark und gewann mit 478 Zählern nach einem 3:1 gegen Anja Holzhausen. Die Schlussstarter sicherten dann den klarsten Erfolg in der 2. Landesliga. „Der Erfolg in Löbau gab uns die rechte Motivation. Ein gelungener Saisonstart“, so Teamchefin Steffi Bartuschek.