ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

"Spannend, aber auch anstrengend"

Tauglich für den Drittliga-Handball: Stefan Weiße (l.) und Felix Pusch.
Tauglich für den Drittliga-Handball: Stefan Weiße (l.) und Felix Pusch. FOTO: privat
Hoyerswerda. Nicht nur die Handballer des LHV Hoyerswerda stecken gerade mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison, auch die beiden Schiedsrichter des LHV, Felix Pusch und Stefan Weiße, bereiten sich intensiv vor. Beide haben den Aufstieg in die 3. Liga geschafft. Jetzt haben sie erfolgreich ihren Lehrgang absolviert. cbh1

Wie sieht Ihre Vorbereitung als Schiedsrichter eigentlich so aus?
Pusch Wir gehen zusammen regelmäßig joggen, jetzt noch mehr als in der Saison; zwei- bis dreimal die Wochen drehen wir unsere Runden. Auch wenn man fit ist, die 5600 Meter auf dem Lehrgang sind dann schon was anderes und der Shuttle Run bis Stufe 9,5 muss auch geschafft werden.

Weiße Es werden dann auch noch mal Regelfragen geübt, damit das alles sitzt. Es folgen auch Vorbereitungsspiele und Turniere, genauso wie bei den Spielern. Der Unterschied in der Vorbereitung ist also nicht so viel anders. Wir besuchen auch zur Vorbereitung den HVS Schiedsrichter A-Kader-Lehrgang auf dem Rabenberg, das ist für uns wie ein Trainingslager. Alles wird geprobt: Lauftest und Regeltest unter den Augen von Schiedsrichter-Wart Jens Seifert.

Sie haben Ihren Lehrgang erfolgreich absolviert. Was muss man sich darunter vorstellen?
Weiße Es war sehr interessant und spannend, aber auch anstrengend. Es ging los mit einem Vortrag und im Anschluss weiter mit einem Regel- und Videotest. Den Abschluss bildete noch der Ausdauerlauf.

Pusch Er ist immer mit vielen interessanten Vorträgen gespickt. Es sind aber nicht nur Vorträge, die man sich anhört, wir schauen auch eine hohe Zahl an Videoszenen. Das Schöne an den Lehrgängen ist auch, dass man alle Schiedsrichter, die man das ganze Jahr nur ein-, zweimal sieht, wiedertrifft. Da erfolgt dann ein großer Erfahrungsaustausch. Ich denke, wir sind gut vorbereitet auf die neue Saison.

Mit Felix Pusch

und Stefan Weiße

sprach Conni Böhme

Vorbereitungseinsätze der beiden LHV-Schiedsrichter:

29. Juli: Sachsencup mit SC DHfK Leipzig, EHV Aue, HC Elbflorenz, SV Anhalt Altenburg

4. August: EHV Aue - Füchse Berlin

5. August: Turnier in Hoyerswerda