ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:13 Uhr

Tischtennis
Lohsa siegt gegen Wiednitz/Heide

Lohsa. Zum Heimspiel in der Tischtennis-Bezirksklasse hat der SV Lohsa den punktgleichen Tabellennachbarn SG Wiednitz/Heide II mit 11:4 besiegt. In einer kampfbetonten Partie (fünf 5-Satz-Spiele) lag Lohsa nach den Auftaktdoppeln mit 1:2 im Rückstand.

Durch Erfolge von Rehn, Petau, Knippa und Wieczorek ging Lohsa mit 5:2 in Führung. Im unteren Paarkreuz gewannen Quitter und Hanso. Somit stand es 6:3 für die Gastgeber. In der zweiten Einzelrunde waren Rehn, Petau, Knippa, Kinne sowie Hanso für Lohsa erfolgreich, während für Wiednitz/Heide II nur Mattusch gewinnen konnte.

Für den SV Lohsa spielten: Rehn (2), Petau (2), Knippa (2,5), Wieczorek (1,5), Kinne (1) sowie Hanso (2).

Für die SG Wiednitz/Heide II spielten: Tillig (0,5), Schneider (0,5), Helbig (0,5), Mattusch (1), Dubau sowie Quitter (1,5).