ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:13 Uhr

Handball
LHV-Schiedsrichter schaffen Sprung in die Bundesliga

Die LHV-Schiedsrichter Stefan Weiße (l.) und Felix Pusch (r.).
Die LHV-Schiedsrichter Stefan Weiße (l.) und Felix Pusch (r.). FOTO: Conni Böhme
Hoyerswerda. Es gibt gute Nachrichten aus dem Hause des LHV. So erreichte den Hoyerswerdaer Verein jetzt eine erfreuliche Mitteilung vom Deutschen Handball Bund. Die beiden Hoyerswerdaer Schiedsrichter Felix Pusch und Stefan Weiße haben den Sprung in den DHB-Nachwuchskader geschafft.

In Halberstadt mussten sie sich dabei mit ihren Schiedsrichterkollegen zunächst einigen athletischen Tests unterziehen. Danach kamen natürlich noch Regel- und Videotests. Alle Prüfungen konnten Felix Pusch und Stefan Weiße erfolgreich absolvieren, so dass sie nun in den elitären Kreis aufgenommen wurden. Sie sind damit schon jetzt ein Vorbild für viele junge Schiedsrichter, dass man mit viel Fleiß und Ehrgeiz auch auf diesem Weg nach ganz oben kommen kann.