ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:00 Uhr

Handball
LHV-Handballer reisen nach Görlitz

Hoyerswerda. Am Sonntag reisen die Männer des LHV in die östlichste Spielhalle der Sachsenliga – sportlicher Gegner ist der SV Koweg Görlitz. Die Neißestädter belegen derzeit Tabellenplatz drei in der Sachsenliga und wollen natürlich in Sachen Treppchen ein gewichtiges Wörtchen mitreden. Von Conni Böhme

Die letzten Spiele verliefen bei beiden Kontrahenten ganz unterschiedlich. Die Hoyerswerdaer konnten beim 42:33-Erfolg gegen die HSG Riesa-Oschatz ihre treuen Zuschauer überzeugen. Vor allem in der Offensive zündeten sie ein Angriffsfeuerwerk, dem die Riesaer nicht viel entgegen zu setzen hatten. Die Görlitzer hingegen mussten sich überraschend beim HVO Cunewalde geschlagen geben. Vor allem den ehemaligen Hoyerswerdaer Michal Naimann mit 16 Treffern bekamen die Görlitzer nicht in den Griff.

„Wir wollen natürlich versuchen, an die tolle Leistung aus dem letzten Spiel anzuknüpfen. In Görlitz sind wir aber nicht die Favoriten, so dass wir auch ganz befreit aufspielen können”, gibt LHV-Trainer Conni Böhme eine Vorschau auf das Auswärtsspiel. 

Anwurf ist am Sonntag um 17 Uhr in der Jahnsporthalle Görlitz (Kummerau 6)