| 18:38 Uhr

Volleyball
Kaupa Neuwiese behält weiße Weste

Die Volleyball-Männer vom SV Kaupa Neuwiese können auf eine überragende Saison zurückblicken.
Die Volleyball-Männer vom SV Kaupa Neuwiese können auf eine überragende Saison zurückblicken. FOTO: Werner Müller
Hoyerswerda. Volleyballer steigen nach einer überragenden Saison in die Sachsenklasse auf. Von Werner Müller

Die Männer des SV Kaupa Neuwiese haben am letzten Spieltag mit weißer Weste ihren Aufstieg in die Sachsenklasse perfekt gemacht.

Der Spieltag begann dabei zunächst etwas später, da Mittelherwigsdorf auf Grund der Straßenverhältnisse etwas länger zur Anreise benötigte.

Im ersten Spiel standen sich die Männer von SV Kaupa Neuwiese und OSC Löbau gegenüber. Der Gastgeber siegte klar mit 3:0 (25: 23; 25:14; 25:9). Dabei war vom Gegner kaum Gegenwehr zu spüren.

Ihr zweites Spiel gegen Mittelherwigsdorf konnten die Kaupa-Männer ebenfalls erfolgreich gestalten – mit Ausnahme des zweiten Satzes, den sie trotz Führung an Mittelherwigsdorf abgeben mussten. Der Rest war freies Aufspielen. Und so stand schließlich ein 3:1 (25:12; -23:25; 25:14; 25:17) im Protokoll.

Die Kaupa-Frauen konnten sich gegen Coblenz einen Punkt erkämpfen. Sie unterlagen 2:3 (-13; -23, 18; 20; -14). Gegen Löbau verloren die Kaupa-Frauen mit 1:3 (-12, -19; 21; -22).