ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:28 Uhr

Tennis
Hoyerswerdaer Tennisverein eröffnet die neue Saison

Die Tennis-Abteilung des SC Hoyerswerda hofft am Samstag auf viele Besucher zum offiziellen Saisonauftakt.
Die Tennis-Abteilung des SC Hoyerswerda hofft am Samstag auf viele Besucher zum offiziellen Saisonauftakt. FOTO: Werner Müller
Hoyerswerda. „Deutschland spielt Tennis“ heißt es am Samstag, den 28. April um 10 Uhr auf der Tennisanlage des SC Hoyerswerda am Friedrich-Ludwig-Jahnstadion. Die Einfahrt zum Tennisplatz befindet sich links neben dem Alleerestaurant. Eingeladen sind alle Mitglieder und Tennis-Interessierten zur Saisoneröffnung. Dabei wird es zahlreiche Informationen rund um das Thema Tennis, das Vereinsleben, als auch interessante Gespräche geben. Natürlich ist die Veranstaltung nicht nur für Kinder, sondern auch Erwachsene gedacht. Tennis sei ein Sport, der bis ins hohe Alter betrieben wertden kann, so der Veranstalter. Bestes Beispiel sei das älteste Vereinsmitglied Hans Schneider, der mit seinen 90 Jahren genauso alt ist wie die Tennisanlage in Hoyerswerda. Von Werner Müller

Von 10 bis 14 Uhr erwarten die Mitglieder der Abteilung Tennis des SC Hoyerswerda die Besucher zum traditionellen Anspielen der neuen Saison auf der Tennisanlage.

Der Start in die Punktspielsaison der Herren 40-Mannschaft in der Bezirksliga Dresden ist der 6. Mai. Dann wird auf der eigenen Anlage  die Mannschaft des Tennisvereines Kreischa begrüßt.