ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:25 Uhr

Leichtathletik
Hoyerswerdaer Teams beim Tropenlauf

Tolle Auftaktzeit: Corina Pilz hatte 0:22 h für die erste 4,1 km Runde benötigt und Petra Löschner (mit Staffelstab) ins Rennen der LTL- Frauenmannschaft geschickt.
Tolle Auftaktzeit: Corina Pilz hatte 0:22 h für die erste 4,1 km Runde benötigt und Petra Löschner (mit Staffelstab) ins Rennen der LTL- Frauenmannschaft geschickt. FOTO: Manfred Grüneberg
Hoyerswerda. Jugendstaffel des Lauftreff Lausitz schafft es im Tropical Islands sogar auf das Siegertreppchen. Von Manfred Grüneberg

Der fünfte Lauf in die Tropen lockte knapp 1900 Starter zum beliebten Wellness-Tempel Tropical Islands. Aus Hoyerswerda waren auch vier Halbmarathon-Staffeln des Lauftreff Lausitz  angereist. Jeweils fünf Läufer teilen sich dabei die 21,1 km-Distanz.

Erwartungsgemäß war das LTL-Mix-Team am schnellsten auf der nasskalten und windigen 4,1 km Runde um das Tropical Islands unterwegs. Nachdem Antje Eibisch (0:23 h), Jacqueline Leh (0:22 h) und Coralie Eibisch (0:26 h) ihr Team gut warm gelaufen hatten, sorgten vor allem Jens Tiekenheinrich (0:16 h) und Schlussläufer Jonas Küter (0:14 h) für ein packendes Schlussfeuerwerk. Nach 1:43 h hatte sich das Team den achten Platz erkämpft. Schön war auch, dass die LTL-Inklusionsstaffel (1:59 h/18. Platz) und das LTL-Frauenpower Team (1:59 h/19. Platz) unter zwei Stunden ihre Halbmarathon-Rennen absolvieren konnten. Auf das Siegertreppchen schaffte es das LTL-Vincent-Geburtstagsteam. Die Jugendstaffel des Lauftreff Lausitz, die von Vincent Eibisch (0:23 h), der an diesem Tage seinen  zehnten Geburtstag feierte, angelaufen wurde, und mit Johannes Hantschke (0:23 h), Florian Leh (0:33 h), Jasmin Leh (0:24 h) sowie Schlussläufer Matthias Pilz (0:22 h) gut harmonisierende Staffelläufer hatte, schaffte mit einer Zeit von 2:07 h den zweiten Platz in der Jugend-Wertung. Nach den schönen Lauferfolgen konnten die LTL-Sportler anschließend das Tropical Islands ausgiebig nutzen.