ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:49 Uhr

Tischtennis
Hoyerswerdaer Reservevon Beginn an chancenlos

Tischtennis Bezirksklasse Staffel 1 SG Lückersdorf-Gelenau III –. TTC Hoyerswerda II 11:4. Während die Gastgeber mit der Stammmannschaft auflief, musste der TTC Hoyerswerda II mit zwei Ersatzspielern antreten. Von Uwe Gerlach

Tischtennis Bezirksklasse Staffel 1 SG Lückersdorf-Gelenau III –. TTC Hoyerswerda II 11:4. Während die Gastgeber mit der Stammmannschaft auflief, musste der TTC Hoyerswerda II mit zwei Ersatzspielern antreten.

Nach der Begrüßung wurde das Spiel mit den drei Doppeln gestartet. Der Gastgeber konnte alle Spiele gewinnen, wodurch es 3:0 stand. Dann ging es mit den sechs Einzeln weiter. Der Gastgeber konnte fünf Spiele davon für sich entscheiden. Mit dem 8:1 war natürlich schon eine Entscheidung gefallen.Nur Stefan Thielemann war gegen Torsten Hübner für den TTC erfolgreich. In der zweiten Einzelrunde konnte der TTC zumindest nachweisen, dass er ein gleichwertiger Gegner ist und errang noch drei Einzelerfolge. So wurden im mittleren Paarkreuz beide Spiele gewonnen und Stefan Thielemann gewann sein zweites Einzel an diesem Tage. Dennoch musste der Gast aus Hoyerswerda über eine hohe 4:11-Niederlage quittieren.

Der TTC Hoyerswerda II spielt am 10. Februar zuhause gegen den SV Horken Kittlitz II.

Für den TTC Hoyerswerda II spielten: Harald Noack, Michael Deckert, Stephan Hergesell (1), Peter Willitz (1), Stefan Thielemann (Ers.: 2), Jörg Ritsert (Ers.)