ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:06 Uhr

Tischtennis
Gold und Bronze für Rick Liebscher

Lauta. Bei den Landeseinzelmeisterschaften des Sächsischen Tischtennis-Verbandes der Schüler und Schülerinnen in der Altersklasse U15 in Heinsdorfergrund bei Lengenfeld hat  Rick Liebscher von der SG Lückersdorf-Gelenau zweimal Edelmetall geholt.

Im Doppel spielte Liebscher mit seinem Partner Nadeem Alwan vom SV Dresden-Mitte im Finale gegen das topgesetzte Doppel vom TTC Elbe Dresden und siegte nach einem spannenden und hochklassigen Spielverlauf etwas überraschend mit 3:2 (14:12 im 5. Satz). Bereits im Vorjahr waren die beiden bei den Schülern U13 siegreich.

Im Einzel war für das Talent gegen Turnierfavorit Robert Haufe vom TTC Elbe Dresden im Halbfinale erwartungsgemäß wenig zu machen. Am Ende belegte Rick Liebscher einen sehr guten dritten Platz. Nach dem Turnier wurde er vom Landestrainer für die Mitteldeutsche Meisterschaft der Schüler U15 nominiert.