| 02:46 Uhr

Eintracht Niesky verliert Testspiel mit 0:7

Niesky. Der Fußball-Landesligist FV Eintracht Niesky hat sein erstes Testspiel in der Sommerpause gegen den Bischofswerdaer FV mit 1:7 (0:3) verloren. Der Dritte der zurückliegenden Oberliga-Saison reiste als klarer Favorit an, während Niesky mit einschneidenden Veränderungen umgehen muss. joh1

So hat zum einen Uwe Kuhl den Posten des scheidenden erfolgreichen Trainers Gerd Seifert übernommen. Zum anderen gab es sechs Abgänge von Spielern, sodass Niesky mit einer sehr jungen Mannschaft gegen Bischofswerda auflief.

Bis zum 0:2 in der 25. Minute hielt die Eintracht noch ganz gut mit und kam kurz nach Anpfiff der zweiten Hälfte zum einzigen eigenen Treffer durch Pluta, der zum zwischenzeitlichen 1:3 führte, was aber nicht lange Bestand hatte.

Fazit: Die Nieskyer müssen sich mit ihrem neuen Kader bis Saisonbeginn sicher noch finden.