ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:52 Uhr

Fussball
Ehrennadel in Gold für Präsidenten des Hoyerswerdaer FC

Bernd Ziemann (l.) bekommt von ­Ingolf Horn die Ehrennadel.
Bernd Ziemann (l.) bekommt von ­Ingolf Horn die Ehrennadel. FOTO: Müller Werner / WERNERIMUELLER
Hoyerswerda. Nach dem gewonnenen Pokalviertelfinale gegen den SV Post Germania Bautzen hatten die Männer des Hoyerswerdaer FC allen Grund, bei der anschließenden Weihnachtsfeier ausgelassen zu feiern. Dort zeichnete der 1. Vizepräsident und Vorsitzende des Spielausschusses im Westlausitzer Fußballverband, Ingolf Horn, zudem einige HFC-Verantwortliche aus. Von Werner Müller

So erhielt der Präsident des Hoyerswerdaer FC, Bernd Ziemann, die Ehrennadel des WFV in Gold, vor allem dafür, dass er schon seit Jahrzehnten die Entwicklung des Fußballsports in Hoyerswerda maßgeblich mitgeprägt. Ihm ist es zu verdanken, dass aus den zwei Hoyerswerdaer Vereinen HSV 1919 und FC Lausitz vor zwei Jahren der Hoyerswerdaer FC endstanden ist.

Ehrennadeln in Silber erhielten Thomas Nitzsche und Andreas Nix. Mit der Nadel in Bronze wurden Florian Rang und Mirko Scheffler gewürdigt.