ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:47 Uhr

Volleyball
Blau-Weiß putzt den Spitzenreiter

2018-10-27.2018-10-27.BK Herren SV Kaupa/Neuwiese II (2.) in schwarz . – .SV Oberoderwitz (1.) in blau gelb .3:2 nach Tiebreak  .Foto: Werner Müller
2018-10-27.2018-10-27.BK Herren SV Kaupa/Neuwiese II (2.) in schwarz . – .SV Oberoderwitz (1.) in blau gelb .3:2 nach Tiebreak .Foto: Werner Müller FOTO: Werner Müller
Hoyerswerda. Das Damenteam der Volleyballfreunde Blau-Weiß Hoyerswerda bleibt im Punkterennen auch nach dem vierten Spieltag als einzige Mannschaft in der Bezirksliga ungeschlagen. Aus Löbau kamen die Elsterstädterinnen vom Vorjahresmeister und derzeitigen Tabellenführer OSC mit einem etwas überraschenden, aber umso erfreulicheren 3:2 (-22, 19, -12, 19, 12)-Sieg nach Hause.

Die Gäste spielten unbekümmert auf, entschieden sich diesmal für die Libero-Variante (Daniela Frenzel), setzten den gesamten Neunerkader ein und konnten nach langen 101 Minuten über den Sieg jubeln. Das freute auch den Coach, der diesmal nicht mit von der Partie war. Die Volleyballfreundinnen belegen nun mit einem Spiel weniger in der engen Spitzengruppe Platz drei im Ranking.

Die Kaupa-Damen hingegen gingen an ihrem ersten Heimspieltag leer aus, verloren beide Spiele gegen zu starke Konkurrenz aus Görlitz und Coblenz mit 0:3 (-18,-26,-21) beziehungsweise 1:3 (-18,-16,20,-22) und bleiben auf Platz sieben in der Tabelle hängen.

Ebenso erging es den Kaupa-Herren im kleinen Ostsachsenderby in der Sachsenklasse beim Tabellenletzten MSV Bautzen, denn sie kehrten nach vier wieder einmal knappen Sätzen mit einer 1:3 (29, -23, -18, -23)-Niederlage nach Hause zurück und bleiben Tabellensiebter.

Die zweiten Herren von Kaupa retteten die Ehre aller Kaupa-Teams, indem sie zwei Zähler ergatterten, allerdings gegen den Spitzenreiter Oberoderwitz. Nach einem 0:2-Rückstand (-21, -19) drehten die Kaupesen nach 88 Minuten das Match noch (15,11,13) zum 3:2-Sieg. Gegen die Jungsporne vom VV Zittau hatten die Gastgeber jedoch keine Chance und verloren glatt mit 0:3 (-22,-22,-14).

Vorschau Bezirksliga Herren MSV Bautzen II (6.) – VF BW Hoyerswerda II (4.) Spielbeginn Samstag 14 Uhr, SH Daimler-MS in Bautzen.