| 18:14 Uhr

Fussball
Bergen verpflichtet neuen Trainer

Veit Nowotnick ist der neue Trainer des LSV Bergen.
Veit Nowotnick ist der neue Trainer des LSV Bergen. FOTO: Werner Müller
Bergen. Der LSV Bergen hat einen neuen Trainer gefunden. Veit Nowotnick, 46 Jahre, verheiratet und Vater dreier Kinder, tritt die Nachfolge von Ricardo Schumann an, der in der Winterpause sein Amt aus arbeitsbedingten Gründen niederlegte. Von Werner Müller

Veit Nowotnick ist seit seinem sechsten Lebensjahr mit dem Fußball eng verbunden. Er spielte im gesamten Juniorenbereich immer beim SV Knappenrode/Lohsa. Später war er bei DJK Blau Weiß Wittichenau als Spieler, Co-Trainer und Trainer. Weitere Trainerstationen waren der FC Lausitz und die SpVgg Lohsa/Weißkollm. Zuletzt hatte er zwei Jahre pausiert.

„Ich übernehme eine gewachsene, intakte Mannschaft und freue mich auf das Team. Ich habe nicht vor, alles zu ändern, sondern werde versuchen, die erfolgreiche Arbeit meiner Vorgänger fortzusetzen“, so Veit Nowotnick.

Bereits am Dienstag um 18.30 Uhr wird der neue Coach das erste Training auf dem Hartplatz auf der „weißen Asche" leiten. „Veit war unser Wunschkandidat“, so Präsident Michael Uhlig. Der sportliche Leiter des LSV Bergen, David Witschaß, sagt: „Jetzt haben wir wieder Ruhe und können uns auf das Wesentliche konzentrieren, nämlich Fußball."