ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:30 Uhr

Fußball
Bergen kassiert höchste Saisonpleite

Kreisoberliga. SV 1910 Edelweiß Rammenau – LSV Bergen 7:1 (2:1) Tore: 1:0 Wähner (1.), 1:1 Herrmann (20.); 2:1 Hauswald (35.); 3:1 Gries (54.); 4:1 Seidler (58.); 5:1 Wenzel (66.); 6:1 Schlegel (76.); 7:1 Petzold (85.); SR: Clemens Mey; Z: 65; Bergen: Weidauer, Richter, Lempe (54. Von Werner Müller

Herrmann-Heber), Perlitz (58. Friedrich), Nikol, Hiller, Koark, Herrmann (58. Jordan), Pohl, Zwahr,  Marchl

Bergen kassierte mit dem 1:7 die höchste Saisonniederlage, Rammenau nutzte die viel zu passive Spielweise der Gäste konsequent aus. Das Fazit von Bergens Trainer Veit Nowotnick: „Das war eine katastrophale Vorstellung. Was in der ersten Halbzeit noch einigermaßen funktionierte, mündete in der zweiten Halbzeit in einem kompletten Desaster und unerklärlichem Auseinanderbrechen der Mannschaft. So war auch das Ergebnis in der Höhe vollkommen gerecht.“