| 02:45 Uhr

Bad Muskau erneut mit 2:2 in Dresden

Fußball-Landesklasse. FV Dresden 06 Laubegast - SV Rot Weiß Bad Muskau 2:2 (1:0). Am 3.

Spieltag der sächsischen Fußball-Landesklasse Ost erreichte der SV Rot-Weiß Bad Muskau am Sonntag beim FV Dresden 06 Laugast ein 2:2. Es war das zweite 2:2 in Dresden nacheinander. Erneut war es ein gutes Spiel der Parkstädter, aber erneut musste die Mannschaft von Trainer André Brückner mit dem Remis zufrieden sein. In der 31. Minute trafen die Gastgeber zum 1:0. Den noch abgefälschten ersten Schuss konnte Muskaus Keeper Wlodarczik parieren, beim Nachschuss war aber der Laubegaster Kapitän Philipp Wappler dann doch der glückliche Torschütze.

In der zweiten Halbzeit kamen die Parkstädter dann besser ins Spiel. Nach schönem Spielzug war Mateusz Sawicki mit platziertem Schuss zum 1:1 erfolgreich (63.). Eine kalte Dusche gab es für die Gäste in der 69. Minute, als Richter einen Konter zum 2:1 für Laubegast vollendete. Aber auch hier war die Freude nur kurz, denn erneut Sawicki erzielte nach schöner Einzelleistung das am Ende leistungsgerechte 2:2. Die Gäste erspielten sich zwar noch Chancen, aber mehr Zählbares war am Ende in Laubegast diesmal nicht drin.