| 02:39 Uhr

Spielsachen für kleine Patienten

Hoyerswerda. Die Kinderstation des Lausitzer Seenland Klinikums hat eine Spende erhalten, die Kinderaugen leuchten lassen. Thomas Hoffmann und Franz Wilms der Firma Wohnmobilcenter Sachsen aus Bernsdorf haben den kleinen Patienten neue Spielsachen geschenkt, teilt das Klinikum mit. red/dh

Dazu gehören unter anderem Malsachen, Bastelbögen, Kartenspiele, Spielzeugautos, Rucksäcke sowie Tennis- und Wurfspiele.

Die kommissarische Pflegebereichsleitung des Kinderzentrums, Sylvia Dürlich, sagt: "Wir danken dem Wohnmobilcenter Sachsen ganz herzlich für die großzügige Spende. Wir als Team und unsere kleinen Patienten freuen sich außerordentlich darüber." Das spielreiche Geschenk umfasst einen Betrag von rund 200 Euro.