| 15:52 Uhr

Hoyerswerda
Sparkasse wird Gundermann-Pate

Hoyerswerda. Besondere Ehre für einen besonderen Musiker: Die Sparkasse hilft beim Aufbau der „Schaltzentrale Gundermann“. Von Sascha Klein

Die Ostsächsische Sparkasse Dresden übernimmt die Patenschaft über das Crowdfunding-Projekt „Schaltzentrale Gundermann“. Nach Sparkassen-Angaben haben Mitarbeiter bereits 2700 Euro der benötigten 9000 Euro eingeworben, teils durch Ansprache von Kunden, teils durch eigenes Spenden-Engagement. Die Kulturfabrik Hoyerswerda will das Wirken des Liedermachers und Rockpoeten mit einem eigenen Platz würdigen. Mit der „Schaltzentrale Gundermann“ soll ein spannender und gleichzeitig poetischer Auskunfts- und Informationsdienst entstehen, der ein attraktives Angebot bietet und eine wichtige Anlaufstelle für Touristen, Bürger der Stadt und andere Interessenten darstellt, so die Sparkasse. Sich engagieren kann sich jeder über die Crowdfunding-Plattform 99Funken der Sparkasse. Weitere Infos unter: https://www.99funken.de/schaltzentrale-gundermann