ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:51 Uhr

Hoyerswerda
Sondermedaillen für Hoyerswerda

Die zwei Seiten der Jubiläumsmedaille zur 750-Jahr-Feier der Stadt Hoyerswerda. Bürgermeister Thomas Delling und Michael Knippschild von der Europäischen Münzen und Medaillen GmbH präsentieren die limitierten Stücke.
Die zwei Seiten der Jubiläumsmedaille zur 750-Jahr-Feier der Stadt Hoyerswerda. Bürgermeister Thomas Delling und Michael Knippschild von der Europäischen Münzen und Medaillen GmbH präsentieren die limitierten Stücke. FOTO: Anja Hummel / LR
Hoyerswerda. Sie funkeln und strahlen, sind unverkennbar und limitiert: Hoyerswerdas Jubiläumsmedaillen sind frisch auf dem Markt. Zu haben ist die Sonderprägung in Feinsilber und Feingold. Während auf der Vorderseite das Schloss der Stadt abgebildet ist, zeigt die Rückseite das offizielle Festlogo des diesjährigen 750-Jahre-Jubiläums der Stadt Hoyerswerda. Von Anja Hummel

Am Donnerstag präsentierten Bürgermeister Thomas Delling und Michael Knippschild vom Kunstpräge-Unternehmen Euromint das silberne Exemplar. Ab sofort sind die Spezialanfertigungen im Lausitz-Center Hoyerswerda im SZ-Treffpunkt erhältlich. Die Silbermedaillen kosten jeweils 49,50 Euro, die Goldprägungen 799 Euro. Letztere werden nur auf Bestellung angefertigt und können auch online unter www.editionsz.de bestellt werden.