(cw) Das Stadtmuseum Hoyerswerda lädt an diesem Sonntag, 7. Juli, um 17 Uhr zur Eröffnung der neuen Sonderausstellung „Ein Tiergarten entsteht . . . – Die Jubiläumsausstellung zu 60 Jahre Zoo Hoyerswerda“ und zur Präsentation der Festschrift „60 Jahre Zoo“ in das Schloss Hoyerswerda ein. Wie Museumsleiterin Kerstin Noack mitteilt, sind Besucher dazu herzlich eingeladen, an diesem Abend einen Blick in die Vergangenheit zu wagen. Die Sonderausstellung erinnert an jene Tage, als Günter Peters mit der Unterstützung unzähliger Helfer auf dem Gelände des einstigen Schlossparks ein Naherholungszentrum für die Bürger der Stadt schuf. Der Eintritt zur Ausstellungseröffnung ist frei.