Wer verhindert ist, kann das Konzert noch einmal in Burghammer am kommenden Freitag, 26. August, um 19 Uhr erleben. Beide Konzerte finden im Rahmen des Tages der Oberlausitz statt, informiert Pfarrer Jörg Michel.