ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:34 Uhr

Straßenbau
Sollschwitz: Kreisstraße ab 23. April gesperrt

Hoyerswerda. Vom 23. April bis 17. August 2019 ist die Kreisstraße K 9225 zwischen Sollschwitz und Schönau voll gesperrt. Von Rita Seyfert

Wie das Landratsamt Bautzen mitteilt, erfolgt eine Umleitung von Schmerlitz über Döbra (Staatsstraße S 92), weiter über Oßling (Staatsstraße S 95) und über Liebegast (Kreisstraße K 9223) nach Sollschwitz bzw. auf derselben Strecke in der Gegenrichtung. Grund für die Vollsperrung sind Instandsetzungsmaßnahmen. Es wird zum einen neuer Asphalt aufgebracht, zum anderen werden einzelne Teilabschnitte von Grund auf erneuert. Dabei werden vorhandene Entwässerungsanlagen ersetzt. Der Durchlass Tradoer Teichwasser wird zudem abgebrochen und neu hergestellt. Die geplanten Sperrungen verursachen Änderungen bei den über die K 9225 führenden Buslinien. Der Busverkehr bis zum Beginn der Sommerferien ist gewährleistet. In der Ferienzeit erfolgt der Busverkehr über die oben beschriebene Umleitung Schmerlitz, Döbra, Oßling, Liebegast, Sollschwitz.