ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:52 Uhr

Polizeibericht
Sechs Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Sohland. Drei Verletzte hat es bei einem Unfall mit insgesamt sechs Fahrzeugen auf der B 98 bei Sohland gegeben. Von Sascha Klein

Am Freitagnachmittag hatte laut Polizei eine 75-Jährige mit ihrem Skoda trotz durchgehender Sperrlinie einen Lastwagen überholt. Der im Gegenverkehr befindliche 44-jährige Fahrer eines Sattelzuges konnte zwar noch abbremsen – trotzdem touchierte die Skoda-Fahrerin beide Lastwagen, heißt es. Ein zum Unfallzeitpunkt hinter dem Sattelzug fahrender 56-jähriger Autofahrer fuhr auf den Sattelzug auf. Dahinter fuhr ein 79-Jähriger zunächst gegen den vor ihm fahrenden Ford, kam dann von der Fahrbahn ab und prallte auf den hinter dem Lastwagen stehenden VW Passat. Die beteiligte Fahrerin des Skoda sowie der Fahrer des Ford wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der beteiligte 79-jährige Skoda-Fahrer verletzte sich leicht. Alle anderen Beteiligten blieben unverletzt, so die Polizei weiter. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30 000 Euro.