Wenn sich das Jahr dem Ende neigt, herrscht in der Teichlausitz Hochbetrieb. Was wären Heiligabend und Silvester ohne Karpfen, Wels, Zander und Co? Bisweilen bilden sich längere Schlangen vor den Hofläden der Teichwirtschaften. Warum, erklärt Karsten Ringpfeil, Inhaber des gleichnamigen Betriebe...