Gespielt werden dabei zwei Serien zu je 48 Spielen mit dem Vierfarbenblatt oder - auf Wunsch - mit dem Deutschen Skatblatt nach der zur Zeit gültigen internationalen Skatordnung. Spielbeginn ist um 10 Uhr, der Spieleinsatz beträgt zehn Euro. Der Spieleinsatz wird zu einhundert Prozent als Preis ausgeschüttet, so die Veranstalter. (sh)