| 02:48 Uhr

Singefrauen verkünden in Rohne Auferstehungsbotschaft

Rohne/Schleife. Seit 1992 tragen die Singefrauen in der Osternacht die Auferstehungsbotschaft in Rohne von Haus zu Haus und lassen die Nacht mit einer Auferstehungsandacht auf dem Friedhof ausklingen. Um Mitternacht wird an der Neustädter Straße begonnen. Gabriela Nitsche

Es folgen mehrere Stationen, bevor die Frauen um 6.30 Uhr den Njepila-Hof erreichen. Die Auferstehungsandacht beginnt um 7 Uhr auf dem Rohner Friedhof.