ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:45 Uhr

Polizei
Seniorin sieht nicht mehr durch

Lauta. Eine unter Alkoholeinfluss stehende Seniorin hat einen Polizeieinsatz in Lauta ausgelöst.

Unglücklich ist der Samstagabend für eine 69-jährige Pkw-Fahrerin aus Lauta verlaufen. Sie bat die Polizei um Hilfe, da ihrer Meinung nach ein fremdes Fahrzeug auf ihrem privaten Parkplatz steht. Die Beamten stellten fest, dass die Seniorin im Unrecht war, da es sich um einen öffentlichen Parkplatz handelte. Allerdings war die Dame zu diesem Zeitpunkt auch nicht mehr ganz nüchtern. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 1,54 Promille. Es folgte die Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines. Nun wird sie sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.

(red/dh)