ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:48 Uhr

Tourismus
Seenland wirbt bei Hamburger Messe

Hoyerswerda. Das Lausitzer Seenland wirbt in Hamburg um Rad-Touristen Von Sascha Klein

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland wirbt am 25. Februar auf der Fahrradmesse Rad + Reise des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) Hamburg in Kooperation mit dem Tourismusverband Seenland Oder-Spree und der Touristischen Gebietsgemeinschaft Neisseland. Im Lausitzer Seenland erwarten Radwanderfreunde allein sieben ausgeschilderte Fernradwege, darunter die Seenland-Route, die Niederlausitzer Bergbautour und der Spreeradweg. Radler erleben auf der 186 Kilometer langen Seenland-Route hautnah wie die größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft Europas heranwächst und lernen den Wandel der Landschaft von wachsenden Seen mit schroffen Ufern bis zu vollständig gefluteten Seen kennen, so der Tourismusverband. Die Radreise auf der Niederlausitzer Bergbautour garantiere eine spannende Entdeckungsreise durch mehr als 150 Jahre Bergbaugeschichte.

Die überregionale Fahrradmesse in Hamburg findet seit 1995 jährlich statt. Insgesamt präsentieren sich über 200 Aussteller und ADFC-Aktive.