ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Schwimm-Marathon im Lausitzbad Hoyerswerda

Beim 4.

Schwimm-Meeting am vergangenen Wochenende im Lausitzbad starteten 156 Sportler aus sieben Vereinen. Neben den 50 Sportler des gastgebenden SSV Hoyerswerda, unter ihnen auch Paralympics-Starter Roy Tobis (links), konnten die Schwimmer aus Cottbus, Görlitz, Kamenz, Senftenberg, Halle und Dresden begrüßt werden. Gestartet wurde in jeweils 18 Disziplinen. Die Erfolgreichsten unter den Hoyerswerdaer Schwimmer waren Robert Kahno (10 Jahre) und Sophie Kochta (9). Florian Glatta (11 Jahre) schwamm beim Schwimm-Meeting die meisten persönlichen Bestzeiten. Foto: wm