Gegen 7.35 Uhr befuhr am 3. März ein 61-Jähriger mit seinem Kleinwagen die Straße zwischen Zeißig und Maukendorf. Wie von der Polizei auf Nachfrage zu erfahren ist, kam er dabei aus noch bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.