ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Schwerer Crash auf der B 96

FOTO: Gburek
Hoyerswerda. Zu einem schweren Autounfall ist es am Mittwochmorgen auf der B 96 zwischen Hoyerswerda und Nardt gekommen. Der 59-jährige Fahrer eines Pkw übersah beim Abbiegen offenbar aufgrund der tiefstehenden Sonne einen anderen Pkw, in dem ein 22-jähriger Mann am Steuer saß. red/swr

Bei der Kollision verletzten sich beide Personen schwer, Rettungswagen brachten die beiden ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden, welcher laut ersten Schätzungen insgesamt rund 15 000 Euro beträgt. Die Straße blieb vormittags gesperrt.