ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:12 Uhr

Polizeibericht
Schwerer Arbeitsunfall in Seidewinkel

Seidewinkel. Ein Staplerfahrer ist bei einem Arbeitsunfall in Seidewinkel sehr schwer verletzt worden. Von Sascha Klein

Ein 28-Jähriger hat sich am Donnerstagnachmittag während seiner Arbeit als Staplerfahrer in einer Firma in Seidewinkel schwer verletzt. Wie die Polizeidirektion Görlitz am Freitag mitteilt, war der Mann offenbar beim Rangieren mit seinem Arbeitsgerät aus bislang unbekannter Ursache mit dem Fuß zwischen den Stapler und ein Regal geraten. Er habe sich bei diesem Unfall so schwere Verletzungen zugezogen, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Kriminalpolizei ermittelt zu den Umständen des Unfalls.