ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:28 Uhr

Polizei
Schwer verletzt: Schwalbe-Fahrer fährt bei Rot

Hoyerswerda. Der Fahrer einer Schwalbe hat sich am Montag bei einem Unfall in Hoyerswerda schwer verletzt. Laut Polizeiangaben war der 50-Jährige mit seinem Krad auf der Thomas-Müntzer-Straße unterwegs und missachtete an der Kreuzung Spremberger Chaussee vermutlich die rote Ampel. Von Anja Hummel

Es kam zu einem Zusammenstoß mit einem Sattelzug. Der Zweirad-Lenker kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Erkenntnisse vor. Die Polizei ermittelt derzeit zur Unfallursache.