ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:59 Uhr

Hoyerswerda
Energie sparen für Hoyerswerda

Hoyerswerda. Die Schüler des Léon-Foucault-Gymnasiums haben im Rahmen des Projekts „Energiefüchse“ eine Prämie in Höhe von 2600 Euro von der Stadt Hoyerswerda bekommen. Stadt und Schule hatten im vergangenen Jahr eine Energiesparvereinbarung unterschrieben. Von Sascha Klein

Sie sieht vor, dass die Schule eine Prämie erhält, wenn sie es schafft, dass die Einrichtung deutlich Ausgaben für Strom, Heizung und Wasser einspart. Das sei gelungen, sagt Lehrerin Kristin Partusch, deren Klasse 9 a an diesem sachsenweiten Projekt teilnimmt. Die Ergebnisse der Untersuchungen der Schüler sollen auch bei anderen städtischen Gebäuden genutzt werden. So kann die Stadtverwaltung weitere Kosten sparen. Die Klasse 9a hat eine weitere Prämie in Höhe von 400 Euro erhalten.