| 02:40 Uhr

Schüler kontrollieren Fahrer in Laubusch

Laubusch. Im Rahmen der Aktion "Blitz für Kids" haben Polizei und Schüler das Tempo von zwölf Fahrzeugen in Laubusch gemessen. Laut Polizei sind neun Fahrer angehalten worden. red/skl

Fünf von ihnen bekamen die grüne Karte für verantwortungsvolles Fahren. Vier erhielten die gelbe Karte, weil sie zu schnell waren.