ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:46 Uhr

Schokoladendiebe vorläufig festgesetzt

Königsbrück. Da hatte jemand Heißhunger auf Süßigkeiten: Am Montagvormittag informierten in Königsbrück Zeugen die Polizei über einen Diebstahl von 37 Tafeln Schokolade aus einem Einkaufsmarkt. Die beiden Täter waren mit dem Diebesgut in einem Fahrzeug geflüchtet. red/pos

Wenig später konnte eine Streife des Polizeireviers Kamenz den Wagen auf der B 97 stoppen. Die Beamten fanden bei den beiden 35- und 29-jährigen Männern sowohl die Tafeln Schokolade als auch weitere Süßwaren im Wert von etwa 200 Euro. Ein Teil davon konnte einem weiteren Ladendiebstahl in einem anderen Supermarkt in Königsbrück am selben Tag zugeordnet werden. Die Polizisten nahmen die Männer vorläufig fest.