ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:08 Uhr

Schäferhunde zugelaufen

Laubusch/Hoyerswerda.. In Laubusch wurde am vergangenen Mittwoch eine schwarz-braune Schäferhündin – wahrscheinlich aus der Rasse Karster Schäferhund – herrenlos aufgefunden. Das Tier ist drei bis vier Jahre alt und hat ein schwarzes Lederhalsband um.

Die Stadtverwaltung Lauta bittet den Besitzer des Tieres sich im Ordnungsamt der Stadt unter Tel. 035722/ 36 132 oder am Wochenende unter 035722/ 31 140 zu melden.
Auch in Hoyerswerda ist bereits am 24. Juni ein Altdeutscher Schäferhund-Rüde mit Metallgliederhalsband im Stadtzentrum aufgegriffen worden. Er befindet sich seitdem im Tierheim Sagar - genau wie ein Graupapagei, den eine Bürgerin im Hoyerswerdaer Wohnkomplex III auffand. Wer Hinweise zu den Besitzern des Vogels oder des Hundes machen kann, sollte sich an das Ordnungsamt Hoyerswerda in der Straße am Lessinghaus 7, Tel. 03571/ 45 63 20 wenden. (red)