ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:24 Uhr

Hoyerswerda
SC Hoyerswerda wirbt für Sachsen

Hoyerswerda. Hoyerswerdaer Sportler sind jetzt Werbeträger für ganz Sachsen. Von Sascha Klein

Der Sportclub Hoyerswerda ist als Werbebotschafter der Kampagne des Freistaates Sachsen „So geht sächsisch“ ausgewählt worden. Der SC sei sehr stolz auf diese Auszeichnung, schreibt Geschäftsführerin Daniela Fünfstück. In einem Brief haben die Staatskanzlei und Ministerpräsident Michael Kretschmer dem Verein bestätigt, dass er künftig für Sachsen wirbt. „Mit Ihrer ehrenamtlichen Arbeit sorgen Sie dafür, dass die gesellschaftliche Vielfalt, die unser Land auszeichnet, gefestigt und gestärkt werden kann. Diesen Einsatz möchten wir anerkennen und unterstützen“, heißt es in dem Schreiben, das der RUNDSCHAU vorliegt. In den kommenden Tagen soll der SC Hoyerswerda dann einen Vertragsentwurf für die Werbekooperation erhalten, heißt es.