ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:23 Uhr

Sanierung in Lauta ist abgeschlossen

Lauta.. Die Sanierung einer ökologischen Altlast in Lauta steht vor dem Abschluss. Wie Sachsens Umwelt- und Landwirtschaftsminister Roland Wöller (CDU) mitteilte, konnte am Mittwoch die Reinigungsanlage für das Grundwasser abgeschaltet werden.

Die Messwerte der letzten zwölf Wochen ergaben so geringe Schadstoffmengen, dass künftig das Grundwasser unbehandelt in das Gewässer geleitet werden kann. Die Werte des Grundwassers werden weiter gemessen. Die Umweltschäden hinterließ das Lautawerk, das 1990 geschlossen wurde. Die Sanierung war seit 1993 eines von vier ökologischen Großprojekten im Freistaat. Vor der Grundwasserreinigung die hinterlassenen Teerteiche beseitigt worden. (no)