Der Ortschaftsrat hatte in seiner Versammlung am gestrigen Donnerstag das Entfernen der Bergbau-Reste ausdrücklich begrüßt.

Die Seidewinkler hatten kürzlich eine Liste der Altlasten an die Gemeindeverwaltung der Elsterheide zur Weiterleitung an den Sanierer übermittelt.

Nun müssen nach Aussage von Frank Kurjo nur noch die “großen„ Bauwerke in Angriff genommen werden.