ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:12 Uhr

Seenlandtage
Saisonstart im Lausitzer Seenland

Am Parwitzer See. Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland
Am Parwitzer See. Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland FOTO: Jörg Diebel / Tourismusverband Lausitzer Seenl
Partwitz. Mit den Seenlandtagen gibt das Lausitzer Seenland am Wochenende 28./29. April den Startschuss in die Saison 2018. Auf abwechslungsreichen Touren und begleitenden Events können die Besucher Europas größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft an Land und zu Wasser entdecken.

Eröffnet werden die Seenlandtage am Partwitzer See. Die gesamte Region ist mit vielfältigen Events und Führungen in das Erlebniswochenende eingebunden. An zahlreichen Orten und Attraktionen im gesamten Lausitzer Seenland gibt es jede Menge zu erleben. Geführte Touren mit dem Fahrrad, Boot und Quad, besondere Führungen und Rundfahrten werden an beiden Veranstaltungstagen angeboten.

Die Mitglieder des 1. Segelclubs Partwitzer See e.V. wollengerade am Eröffnungstag mehr Menschen für ihre maritime Leidenschaft begeistern. Gelegenheit, den Verein und sein Angebot kennenzulernen, gibt es am 28. April 2018. Von 10 bis 17 Uhr geben die Mitglieder in Klein Partwitz Einblicke in den Segelsport und stellen die Vereinsarbeit vor. Das Segelsportzentrum mit Vereinsheim und Bootshäusern ist für Besucher geöffnet. Um 14 Uhr können die Besucher die erste Trainingseinheit der Saison mit Segelbooten der Opti-Klasse auf dem Partwitzer See verfolgen.

Interessierte Besucher können sich zudem an Informationsständen des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. und der Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH über touristische Angebote und den Stand der laufenden Sanierungsarbeiten im Lausitzer Seenland informieren.

Auf Entdeckungstour

Um 11 Uhr wird ab dem Segelsportzentrum eine geführte Radtour um den Partwitzer See angeboten. Auf dem 21 Kilometer langen Rundkurs können sich die Teilnehmer über die aktuellen Entwicklungen am See informieren. Um 13 Uhr startet am Vereinsgelände mit iba-tours eine zweistündige Busrundfahrt durch das Lausitzer Seenland zu den touristischen Highlights.

Die Seenlandtage sind mehr als nur der Saisonstart des Lausitzer Seenlandes: Ein Erlebniswochenende für Gäste ohne und mit Handicap. Eine Vielzahl von touristischen Anbietern lockt an beiden Tagen mit vielen außergewöhnlichen Angeboten und Führungen.

(gro)