ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

RUNDSCHAU stellt Landtagskandidaten der Region vor

Hoyerswerda. Am 31. August wird in Sachsen ein neuer Landtag gewählt. Nach Angaben der Landeswahlleiterin bewerben sich 537 Frauen und Männer in den 60 Wahlkreisen des Freistaates um ein Mandat. skl

Die LAUSITZER RUNDSCHAU wird in den kommenden Wochen die Direktkandidaten der demokratischen Parteien in der Region in und um Hoyerswerda vorstellen. Dabei sollen Sie nicht nur die Kandidatinnen und Kandidaten und deren politischen Vorstellungen näher kennenlernen. Wir haben alle Kandidaten gebeten, eine einfache Skizze zu zeichnen, wie sie sich die Zukunft der Lausitz vorstellen. Wir beginnen heute mit dem Grünen-Kandidaten Jens Bitzka aus Lauta, der im Wahlkreis 54 um ein Direktmandat für den Landtag kämpft.

Der Landkreis Bautzen ist in fünf Wahlkreise aufgeteilt. Den Norden der Region umfassen die Wahlkreise 54 (Bautzen 3) sowie 55 (Bautzen 4). Zum Wahlkreis 54 gehören unter anderem die Städte Wittichenau, Lauta und Bernsdorf, zum Wahlkreis 55 die Stadt Hoyerswerda sowie die Gemeinden Elsterheide, Lohsa und Spreetal.

Eine Entscheidungshilfe in Sachen Zweitstimme bietet jetzt der Wahl-o-mat, den die Bundeszentrale für politische Bildung für die Landtagswahl in Sachsen freigeschaltet hat.

www.wahl-o-mat.de