ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:33 Uhr

Rund 500 Besucher sahen Kino an der Krabatmühle

Schwarzkollm. Der Verein Krabatmühle-Schwarzkollm ist zufrieden mit der Bilanz der vier Open-Air-Kinoaufführungen dieses Sommers an der Krabatmühle. „Wir hatten an allen Veranstaltungsabenden gutes Wetter. no

Das war wirklich Glück", sagte der stellvertretende Vereinsvorsitzende Tobias Zschieschick auf Anfrage. Rund 500 Besucher hätten die Vorstellungen insgesamt besucht. Das sind weniger als in den vergangenen zwei Jahren. Der Verein hätte sich zwar mehr Zuschauer gewünscht, aber "die Leute aus der Region kennen die Filme ja bereits", so Tobias Zschieschick. Man konzentriere sich darauf, mit den Kinoabenden die Gäste des Lausitzer Seenlands anzusprechen. "Sie sollen Ausflugsziel für Ausflügler sein." Im kommenden Jahr wird es wieder Kino an der Krabatmühle geben. Der Kinofilm "Krabat" sowie "Die Schwarze Mühle" sollen erneut gezeigt werden. Es gibt Überlegungen, dazu noch einen aktuellen Kinofilm als attraktives Angebot zu präsentieren.