Schwarzkollm ist ruhig, liegt idyllisch, es duftet nach Korn - ein wunderbarer Ortsteil von Hoyerswerda.

Diese Ecke würde ich am lieb sten verstecken . . .
Der Rad-und-Fußweg von der Elsterbrücke entlang der Südstraße ist ein Schandfleck für Hoyerswerda, dort wird der Müll abgeladen. Diese Ecke ist wahrlich kein Aushängeschild für Hoyerswerda.

Darauf bin ich besonders stolz . . .
In Hoyerswerda bin ich besonders auf den Gondelteich stolz. Das ist ein schönes Stück Natur. Aber auch das Frentzelhaus in Schwarzkollm mit dem wunderschönen Dorfplatz ist ein Schmuckstück.

Für meine Stadt wünsche ich mir . . .
. . . , dass der Teich am Koselbruch bei Schwarzkollm für Kinder im Sommer zum Baden sauber gehalten wird. (ma)