| 18:06 Uhr

Hoyerswerda
Religion und Geschichte an der Volkshochschule

Hoyerswerda. Eine neue Vortragsreihe startet an der Volkshochschule Hoyerswerda. Von Sascha Klein

Die Volkshochschule Hoyerswerda bietet eine neue Vortragsreihe zu Religion und Geschichte an. Die erste Veranstaltung am 19. März um 18 Uhr beschäftigt sich mit Festen im Frühling. Gäste erfahren, was genau an Pascha, Ostern oder dem Nowruzfest gefeiert wird. Dozentin Andrea Rost ist vergleichende Religionswissenschaftlerin. Am 16. April steht das „Männer- und Frauenbild in Religion und Kultur“ im Mittelpunkt. Am 30. Mai geht es um „Weltentstehung und –untergang“.
www.vhs-hoyerswerda.de