| 02:41 Uhr

Reise zum Juwel der Seidenstraße

Hoyerswerda. (cw) Auf eine Reise zu den Schätzen des Orients entführt Thomas Mecklenburg sein Publikum mit seinem Reise-Vortrag "Persien – Juwel der Seidenstraße" am Montag, 25. September, um 19 Uhr im Bürgerzentrum Braugasse 1.

Nicht nur Persepolis, einst von Alexander dem Großen erobert, eine der bedeutendsten antiken Stätten der Welt, sondern auch die Weltkulturstätten Shiraz, Yazd und Isfahan mit ihren Gärten, Moscheen, Basaren und Palästen begeistern den Reisenden noch heute wie vor Hunderten von Jahren. Aber auch Wüsten und tiefe Sandsteincanyons locken.